Am 23. Oktober 2017 machten sich die beiden zweiten Jahrgänge der HLW Feldbach auf den Weg nach Wien. Der Ausflug begann um 8:00. Nach etwa zweistündiger Fahrt erreichten wir unser erstes Ziel – das Schloss Schönbrunn. Wir verbrachten kurze Zeit im Schlosspark, bevor unsere Führung durch das Schloss startete. Bei der Führung erfuhren wir einiges über die Geschichte der Kaiserfamilie, deren Leben und den Alltag zu Kaiserszeit. Es war faszinierend zu sehen, wie sie früher gelebt haben.

Danach fuhren wir weiter zur Wiener Stadthalle, wo wir später zwei Tennismatches im Zuge des ATP-Turniers sehen konnten. Doch bevor das Spiel anfing, konnten wir in der Lugner City noch eine kleine Stärkung zu uns nehmen. Nachdem wir wieder fit waren, ging das Match los. Wir konnten bekannten Tennisspielern wie Feliciano López, Richard Gasquet, Gilles Simon und Ernests Gulbis bei ihrer Arbeit zusehen und uns eine eigene Meinung über das Tennisturnier bilden. Es war sehr spannend, einmal hautnah bei einem Tennisturnier dabei zu sein. Gegen 17 Uhr traten wir dann wieder die Heimreise an. Es war ein sehr schöner Tag mit vielen tollen Eindrücken in Wien.

2 AHLW, 2 BHLW